Kurzzug
News
20141222_Titel_offenerBrief

Beschwerde an die ÖBB – der CEO nimmt persönlich Stellung

Freitag, den 19.Dezember erreichte Christian Kern die Beschwerde eines Kunden, die er in Form eines offenen Briefes auf seinem Blog veröffentlich hat. Im Sinne unseres Mottos „Fakten statt Märchen“, hat CEO Kern umfassend und mit einem differenzierten Blick auf die Kritikpunkte reagiert. Da uns offene Kommunikation wichtig ist, möchten wir auch den Mitarbeitern der ÖBB die Gelegenheit geben den Schriftwechsel zu lesen. Mehr

Umwelt

Klimaschutz

Kern sieht Chancen für ÖBB durch das Energieeffizienzgesetz

Bis 2020 muss Österreich seine Energieeffizienz um 20 Prozent steigern, damit die Vorgaben der EU-Kommission erreicht werden können. Diese Steigerung soll durch das neue Energieeffizienzgesetz, welches im Sommer 2014 vom Nationalrat verabschiedet wurde, erreicht werden. Mehr

Videos
Zitat
Bahnfahren bietet den Menschen in immer hektischer werdenden Zeiten etwas sehr Wertvolles – Zeit für sich selbst.

Weihnachten

Wir verteilen das Friedenslicht in ganz Österreich

Das Friedenslicht aus Bethlehem, ein Weihnachtsbrauch von ORF Oberösterreich, ist im Jahr 2014 ein ganz besonders starkes Zeichen der Friedenshoffnung und des Friedenswillens. Das Friedenslicht findet als Weihnachtsbrauch in vielen Ländern Europas seinen Weg zu den Herzen der Menschen. Das leuchtende Weihnachtssymbol wird seit 1986 jedes Jahr in der Geburtsgrotte in Bethlehem entzündet, nach Linz gebracht und anschließend von uns nach ganz Europa weiter verteilt. Am Heiligen Abend leuchtet es in nahezu 30 europäischen Ländern, Millionen Menschen in Europa holen sich diesen völkerverbindenden Weihnachtsbrauch zu sich nach Hause. Mehr

Sitzplatzreservierung dringend empfohlen

36.000 zusätzliche Sitzplätze im Weihnachtsreiseverkehr

Wir sind auch heuer wieder rund um die Weihnachtsfeiertage und Silvester verstärkt für euch im Einsatz. In unseren Zügen stehen euch zwischen dem 18. Dezember 2014 und 7. Jänner 2015 zusätzlich zum regulären Angebot insgesamt rund 36.000 Sitzplätze und 530 Autostellplätze mehr zur Verfügung. Mehr

Vernetzt