Ostersperre Pottendorfer Linie - ÖBB
Alernative Text

Uncategorized

Ostersperre Pottendorfer Linie

Die ÖBB-modernisiert im Rahmen der Maßnahmen zum zweigleisigen Ausbau der Pottendorfer Linie bis 2019 den Streckenbereich zwischen Hennersdorf und Münchendorf.

Im Zuge dieser Baumaßnahmen muss die Pottendorfer Linie 2019 zwei mal komplett gesperrt werden. Im Zuge der sogenannten „Ostersperre“ werden folgende Projekte realisiert: In Hennersdorf werden Restarbeiten für den Oberbau und die Fertigstellung der Lärmschutzwand anvisiert, in Achau werden u.a. die Aphaltierungsarbeiten der B16 und in Münchendorf der Umbau der Hilfsbrücke und die Verlegung von Gleisen vorangetrieben.

Was bedeutet das für die Fahrgäste?

Es wird ein Schienenersatzverkehr zwischen den Bahnhöfen Ebreichsdorf und Wien Hauptbahnhof (Richtung Hauptbahnhof) sowie zwischen Wien Blumental und Ebreichsdorf (Richtung Wr. Neustadt) eingerichtet.

Fahrgäste die Richtung Wien Hauptbahnhof unterwegs sind:

  • Fahrgäste der S60 müssen ab Ebreichsdorf in Busse umsteigen, diese fahren mit allen Halten des Zuges bis Wien Hauptbahnhof.
    Wien Blumental wird bei Bedarf angefahren.
  • Die Züge der S60 werden ab Wr. Neustadt um ca 10 min früher abfahren.
  • Die Umleitungszüge sind im Fahrplan eingearbeitet. Sie halten provisorisch zusätzlich in Wampersdorf und werden über Gramatneusiedl nach Wien Hauptbahnhof umgeleitet Für Fahrgäste der REX-Züge bedeutet das, dass die Züge zwischen Deutschkreutz und Ebenfurth früher fahren. Die Ankunftszeit in Wien Hauptbahnhof bleibt unverändert. Es ist kein Umsteigen nötig.

Fahrgäste die Richtung Wiener Neustadt unterwegs sind:

  • Fahrgäste der S60 müssen ab Haltestelle Wien Blumental bis Ebreichsdorf in Busse umsteigen.
  • REX Züge werden über Gramatneusiedl mit zusätzlichem Halt in Wampersdorf umgeleitet.
  • Zwischen Ebreichsdorf und Wampersdorf wird ein Shuttleverkehr eingerichtet.
  • Die ersten drei Züge in Richtung Deutschkreutz (Abfahrt in Wien Hbf. um 5:20 Uhr, 6:19 Uhr und 7:19 Uhr) können nicht in Wampersdorf halten. Für diese wird ein Shuttleverkehr zwischen Ebreichsdorf und Ebenfurth eingerichtet.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Weitere Beiträge zu diesem Thema