Team of Steel: Bahnbau Wels – Gleise baut man nie allein - ÖBB
Alernative Text

Uncategorized

Team of Steel: Bahnbau Wels – Gleise baut man nie allein

Wer die Homepage von Bahnbau Wels (BBW) besucht, bekommt die wichtigste Botschaft direkt und gleichsam mit dem Stahlhammer übermittelt: „Wir suchen Mitarbeiter“. Ein Klick weiter, und man macht Bekanntschaft mit dem „Team of Steel“. So nennen sich die Welser stolz, die – nun ja – schon sehr spezielle Leidenschaften haben.

Die Leute von  Bahnbau Wels (BBW) brennen für das Entgraten von Gleisen. Sie begeistern sich grenzenlos für Gleis- und Weichenstopfmaschinen und diskutieren mit Feuereifer über Mattengleise und Gleistragplatten. Ein wenig seltsam, diese Welser? Ja, könnte man so sehen. Aber wir, wir lieben das. Wir von der ÖBB-Infrastruktur, da müssen wir uns outen, haben ähnliche Leidenschaften. Wir verstehen das nicht nur, wir machen da uneingeschränkt mit und unterstützen das mit unseren Aufträgen für die modernste Schieneninfrastruktur Europas an ein wichtiges Unternehmen der österreichischen Wirtschaft. Bahnbau Wels sucht Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen – und wir tragen mit unseren Aufträgen und Projekten Tag für Tag dazu bei.

Gut ausgebildet und motiviert

Das Team of Steel mit seinen markanten blau-gelben Gleisbaumaschinen ist seit fast 70 Jahren in Österreich unterwegs. Mit seiner Expertise hat es uns durch so manches kleine und große Projekt begleitet. Wenn du durch den Arlbergtunnel fährst oder in Rekawinkel unterwegs bist, vom lärmdämpfend gestopften Schotter auf der Weststrecke profitierst oder über perfekt geschliffene Schienen lautlos gleitest, dann ist da auch das leidenschaftliche Know-How aus Wels dabei.

Das Kapital des Unternehmens ist nicht nur das über Jahrzehnte erarbeitete Spezialwissen, sondern sind vor allem seine Mitarbeiter, meint der Geschäftsführer Andreas Kiesenhofer und hebt das Engagement des gesamten BBW Teams hervor:

„In unserer Branche zählen nicht nur Know-how und langjährige Erfahrung. Gut ausgebildete und motivierte Mitarbeiter sind ein wesentlicher Teil des Erfolges unseres Unternehmens.“

OeBB Bahnbau Wels GF Andreas Kiesenhofer BBV Team of Steel

So kurbeln wir Österreichs Wirtschaft an

Leidenschaft kann man nicht auf der Straße kaufen, die muss herangezogen, gehegt und gepflegt werden. Deswegen bildet BBW seit mehr als einem Jahrzehnt junge Menschen im Bereich Metall- und Maschinenbautechnik selbst aus und ist damit ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in der Region. Denn auch die Mitarbeiter von BBW kurbeln ja, wenn sie sich ausnahmsweise nicht mit Kiesbetten oder Gleiskränen vergnügen, auch sonst privat die Wirtschaft an.

Das macht uns als ÖBB besonders stolz, weil sich auch in Wels bestätigt: Zwei Arbeitsplätze bei den ÖBB schaffen oder sichern einen weiteren in der österreichischen Wirtschaft.

OeBB Bahnbau Wels Wartungshalle

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Weitere Beiträge zu diesem Thema