3 Fragen an unseren Zugbegleiter Luca - ÖBB
Alernative Text

Jobs mit Sinn

3 Fragen an unseren Zugbegleiter Luca

Was ist das Besondere an deinem Job/Beruf?

Das besondere an meinem Beruf ist meine Selbstständigkeit und ich meiner Tätigkeit stressfrei nachgehen kann.

Wie sieht ein Arbeitstag bei dir aus?

Manchmal beginne ich sehr zeitig, manchmal am späten Nachmittag. Zuerst kontrolliere ich den Zug laut Sicherheitsbestimmungen. Dann kommt die Begrüßung meiner Fahrgäste. Danach beginne ich mit meiner Revision, oft kennt man so manch einen Fahrgast und dann kommt es zu einem netten Plauscherl.

Worauf freust du dich vor Arbeitsbeginn am meisten?

Als ZugbegleiterIn gibt es Züge und Strecken die besonders gerne gefahren werden. Aber am meisten freue ich mich über den Kontakt zu den Fahrgästen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Weitere Beiträge zu diesem Thema