3. Exkursions- und Seminarwoche Trainees

Zum dritten und letzten Mal brachen wir Trainees in der letzten Juniwoche zu unserer Seminar- und Exkursionswoche auf. Dieses Mal ging es in eines der bekanntesten Wintersportorte weltweit nach St. Anton in Tirol. Die Exkursionswochen bilden dabei einen wichtigen Baustein für die Weiterentwicklung jedes einzelnen und die Stärkung der Traineegemeinschaft. Mehr

Ein Abenteuer mit Weitblick

Unsere zweite Exkursions- und Seminarwoche führte uns in das ÖBB-Ferienhaus nach St. Urban am Ossiacher See und läutet zudem die zweite Halbzeit unseres Traineeprogrammes ein. Mehr

Streckeninformation

Streckeninformation: Technische Störung Stellwerk Wien Meidling

Aktuelle Streckeninformation
Wien Meidling 6. Juli 2017

Heute kam es zu einer technischen Störung im Stellwerk Wien Meidling. Die Ursache für die technische Störung steht noch nicht fest und wird derzeit untersucht. ÖBB-Techniker sind vor Ort und arbeiten mit Hochdruck an der Behebung der Störung.

Update 6. Juli 2017, 16:15

Seit 16:00 Uhr werden sämtliche Verbindungen im Nah- und Fernverkehr wieder geführt. Mit leichten Verspätungen und Einschränkungen ist bis in den frühen Abend zu rechnen.

Bitte beachten Sie die Lautsprecherdurchsagen und Monitoranzeigen an den Bahnhöfen. Die ÖBB-Tickets werden im Raum Wien von den Wiener Linien anerkannt.
Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.

Informationen über Entschädigungsansprüche beim Kundenservice: 05/17 17 oder auf unserer Website oebb.at.

BesitzerInnen von Österreich-Card, Zeitkarte oder Jahreskarte finden alle Infos zur Entschädigung hier: http://www.oebb.at/de/rechtliches/zugausfall-oder-verspaetung

Alle aktuellen Informationen sind auch immer auf http://streckeninfo.oebb.at verfügbar.

Update 6. Juli 2017, 15:15

  • Ab ca. 16:00 Uhr werden sämtliche Verbindungen im Nah- und Fernverkehr wieder geführt.
    Mit leichten Verspätungen und Einschränkungen ist zu rechnen.
  • In der Zeit von 11:00 bis 15:15 Uhr gab es keine S-Bahn Züge zwischen Wien Meidling und Wien Mitte. Der Verkehr auf der Südstrecke war zwischen Wien Liesing und Wien Hauptbahnhof unterbrochen. Die Züge der Weststrecke wurden über Wien Oberlaa nach Wien HBF oder zum/ab Wiener Westbahnhof geführt.
  • Ein Schienenersatzverkehr wurde zwischen Wien Liesing und Siebenhirten mit Anschluss U6 eingerichtet.
  • Von/zum Flughafen verkehrte ein Bus bis/ab Wien Hauptbahnhof. Vom/zum Wien Westbahnhof wurde der reguläre Busverkehr geführt.
  • Seit 15:00 Uhr gibt es einen eingeschränkten Betrieb auf der Wiener Schnellbahn zwischen Wien Liesing – Wien Meidling – Wien Mitte und der Südstrecke.

Update 6. Juli 2017, 14:15

  • Derzeit verkehren keine S-Bahn Züge zwischen Wien Meidling und Wien Mitte.
  • Der Verkehr auf der Südstrecke ist zwischen Wien Liesing und Wien Hauptbahnhof unterbrochen.
  • Die Züge der Weststrecke werden über Wien Oberlaa nach Wien HBF oder zum/ab Wiener Westbahnhof geführt.
  • Ein Schienenersatzverkehr ist zwischen Wien Liesing und Siebenhirten mit Anschluss U6 eingerichtet.
  • Von/zum Flughafen Wien verkehrt ein Bus bis/ab Wien Hauptbahnhof.
  • Vom/zum Wien Westbahnhof wird der reguläre Busverkehr geführt.
  • Ab ca. 14:30 Uhr gibt es einen eingeschränkten Betrieb für Schnellbahnzüge zwischen Wien Liesing – Wien Meidling – Wien Mitte.

Die ÖBB-Tickets werden im Raum Wien von den Wiener Linien anerkannt.

 

Sommerzeit ist Reisezeit ist Baustellenzeit

Der Sommer verspricht nicht nur Ferien, sondern auch viele Reisende und Baustellen. Wir arbeiten 365 Tage im Jahr an modernen Bahnhöfen und sicheren Bahnstrecken, damit du noch komfortabler reisen kannst! Auf der Weststrecke gibt es deshalb möglicherweise Verzögerungen auf deiner Fahrt! Wie du dich am besten zu deiner Reise informierst, zeigen wir dir hier.  Mehr

Powertwins

Diese Zwillingsschwestern bewegen die Massen

TriebfahrzeugführerInnen steuern Lokomotiven und Triebwägen mit bis zu 10.000 PS. Sie führen Personen- und Güterzüge und sorgen dafür, dass unsere Fahrgäste und Güter pünktlich und sicher an ihr Ziel gelangen. Wer denkt, der Job wäre reine Männersache, irrt. Diese Zwillingsschwestern haben unsere Boliden mindestens genauso fest im Griff wie ihre “noch großteils” männlichen Kollegen und steuern sowohl Personen-, Güter als auch Verschubloks sicher über große Distanzen.  Mehr

Streckeninformation

Streckeninformation: Wien Meidling

Aktuelle Streckeninformation Wien Meidling 21. Juni 2017

Aus noch ungeklärter Ursache kam es in den frühen Morgenstunden zu einem Kabelbrand am Bahnhof WIen Meidling. Der Brand ist dank eines raschen Einsatzes der zuständigen Einsatzkräfte um 5:36 Uhr gelöscht werden. Aufgrund dieses Vorfalls sind Zugfahrten in und durch Wien Meidling derzeit nur eingeschränkt möglich.

Update 21. Juni 2017, 10:30

Betriebaufnahme nach Kabelbrand in Wien Meidling
Die technischen Instandsetzungsarbeiten nach einem Kabelbrand am Bahnhof Wien Meidling kommen zügig voran.
  • Um 10:28 konnte die Südstrecke wieder den planmäßigen Regelbetrieb aufnehmen.
  • Auch wird die Wiener S-80 ab ca. 11:00 Uhr wieder den Betrieb aufnehmen, es kommt allerdings noch zu Verspätungen.
  • Auf der Pottendorfer Linie ersetzen Dieseltriebfahrzeuge sukzessive den Schienenersatzverkehr.
  • Im Fernverkehr kommt es noch zu geringfügigen Verspätungen.

Vielen Dank an alle Fahrgäste für das Verständnis in dieser Situation. Wir möchten uns auch bei allen unseren Kollegen und den Einsatzkräften für die Unterstützung bedanken.

Update 21. Juni 2017, 10:00

Die Instandsetzungsarbeiten auf der Wiener Linie S-80 gehen zügig voran, sodass mit der Aufnahme des planmäßigen Betriebs im Laufe des Vormittags gerechnet wird.

Die Pottendorfer Linie wird ab 10:18 zwischen Wien Meidling und Wampersdorf zusätzlich zum Schienenersatzverkehr auch mit einem Dieseltriebwagen geführt. Kunden in Richtung Wiener Neustadt bzw. von Wiener Neustadt kommend müssen in Wampersdorf umsteigen. Es kommt zu einer Fahrzeitverlängerung von ca. 10 -15 Minuten.

Update 21. Juni 2017, 09:00

Nach derzeitigem Informationsstand wird gegen 10 Uhr der Regelbetrieb auf der Südstrecke wieder hergestellt sein. Auch kommen die Instandsetzungsarbeiten auf der Wiener Linie S-80 zügig voran, sodass mit der Aufnahme des planmäßigen Betriebs im Laufe des Vormittags gerechnet wird. Für die Pottendorfer Linie bleibt der Schienenersatzverkehr zwischen Wien Meidling und Wampersdorf bis auf Weiteres aufrecht, es wird mit Nachdruck an der Wiederherstellung des Fahrplans gearbeitet.

  • Südbahnstrecke zwischen Liesing und Meidling
    4 SEV-Busse im Einsatz; Fahrgäste können auch auf Straßenbahnlinie 62A und ab Siebenhirten auf die U-Bahnlinie U6 ausweichen
  • Pottendorfer Linie zwischen Wampersdorf und Meidling
    10 SEV-Busse im Einsatz
  • Stammstrecke
    Fahrten nur eingeschränkt von und nach Meidling möglich, es kommt zu einzelnen Zugausfällen und daher längere Intervalle (Wien-Meidling Richtung Floridsdorf und von Floridsdorf nach Meidling)
  • Weststrecke
    Züge fahren planmässig, Verspätungen von ca. 15 Minuten
  • S-80
    derzeit kein Zugbetrieb möglich, mit der Aufnahme des Regelbetriebs wird noch am Vormittag gerechnet, die technischen Instandsetzungsarbeiten kommen zügig voran

Update 21. Juni 2017, 08:00

Die Einsatzkräfte der ÖBB arbeiten mit Nachdruck an der technischen Instandsetzung der Oberleitungssysteme am Bahnhof Wien Meidling.

Nach derzeitigem Informationsstand kann der Regelbetrieb für die Südbahnstrecke und die Pottendorfer Linie ab ca. 10 Uhr wieder aufgenommen werden.

Züge der Weststrecke fahren mit einer zeitlichen Verspätung von ca. 15 Minuten planmäßig. Einschränkungen wird es somit nur noch auf der Wiener S-80 Linie zwischen Wien Meidling und Wien Hütteldorf/Wien Westbahnhof geben.

Update 21. Juni 2017, 07:00

Wegen eines Feuerwehreinsatzes (Kabelbrand) sind im Bereich Wien Meidling Zugfahrten derzeit nur eingeschränkt möglich. Wir beheben den Schaden für Sie so rasch wie möglich. Bitte beachten Sie die Lautsprecherdurchsagen und Monitoranzeigen am Bahnhof Wien Meidling vor Ort.

  • Reisende mit ÖBB-Tickets können die Wiener Verkehrsbetriebe benutzen.
  • Fernverkehrszüge auf der Südstrecke werden zwischen Wien Hbf und Wiener Neustadt Hbf über Gramatneusiedl umgeleitet. Planen Sie hier 20 Minuten mehr Reisezeit ein.  Der Aufenthalt in Wien Meidling entfällt.
  • Nahverkehrszüge der Pottendorferlinie enden in Wampersdorf.
  • REX-Züge von und nach Deutschkreuz werden über Gramatneusiedl umgeleitet.
  • Der Zugverkehr auf der Weststrecke von/nach St.Pölten Hbf konnte um 06:00 Uhr wieder aufgenommen werden.
  • Nahverkehrszüge der Südstrecke enden und beginnen in Wien Liesing.
  • REX-Züge ohne fahrplanmäßigen Aufenthalt zwischen Wiener Neustadt und Wien Meidling werden über Gramatneusiedl umgeleitet. Aufenthalte in Wien Meidling entfallen.
  • Züge der Linie S 80 können zwischen Wien Hütteldorf und Wien Hbf nicht fahren.

Planen Sie im Raum Wien Meidling derzeit noch bis zu 60 Minuten mehr Reisezeit ein. Bitte entschuldigen Sie Unannehmlichkeiten. Alle aktuellen Informationen finden Sie auch immer auf http://streckeninfo.oebb.at

Sicherer Fahrweg

Neue Schwellen braucht die Bahn

Was ist ein Schwellentausch und warum ist dieser für die Sicherheit von Passagieren und Gütern wichtig? Gleich hinter den Gleisen des Linzer Hauptbahnhofs erwartet uns Harald Stumbauer von SAE (Streckenmanagement und Anlagenentwicklung) Fahrwegtechnik mit Warnwesten und Sicherheitsschuhen. Mehr

Hands on

Girls!Tech Camp

Eine Woche lang waren über 50 Mädchen der Neuen Mittelschulen Konstanziagasse, Castelligasse, Herzgasse und Leipziger Platz bei IBM Österreich und den ÖBB zu Gast. Mehr

Unser Klima

Dem Klimaschutz auf die Sprünge helfen

Neben internen Projekten und laufenden Verbesserungen zum nachhaltigen Arbeiten unterstützen wir als Sponsor auch externe Initiativen, die sich dem Umwelt- und Klimaschutz widmen. Im Juni werden mit dem Klimaschutzpreis Junior die besten Ideen des Nachwuchses gekürt. Mehr