Seit über 180 Jahren…

prägen wir das Bild und Leben in Österreich maßgeblich mit: Im Lauf der Zeit veränderten sich die Anforderungen der Menschen, und damit auch die Bahn.

 

23.11.2017

Jubiläumsfahrt und Besuch im Eisenbahnmuseum

Der 23. November 1837 gilt als Geburtsstunde der Eisenbahn in Österreich. An diesem Tag fuhr die erste Dampfeisenbahn mit geladenen Gästen auf der 13 Km langen Strecke der  Kaiser Ferdinands-Nordbahn zwischen Floridsdorf und Deutsch Wagram. Mehr

ÖBB Familien

Familiengeschichten aus 180 Jahre Bahn

Familien, die über mehrere Generationen hinweg ÖBB MitarbeiterInnen gestellt haben, stehen für gelebte Geschichte und die Modernisierungskraft der ÖBB – des größten Mobilitätsdienstleisters Österreichs. Aus dem Projekt ÖBB Familien ist ein beeindruckendes Zeugnis gelebter Eisenbahntradition geworden. Mehr

1938 - 1945

Niemals vergessen.

Am 27. Jänner wird am internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust (International Holocaust Remembrance Day) den Opfern der NS-Zeit und der Befreiung des KZ Auschwitz-Birkenau im Jahr 1945 gedacht. Mehr