Gleisgeschichten: Fünf Fragen – fünf Antworten mit Gabi Wächter

Gabi Wächter ist der Star der zweiten Episode unserer „Gleisgeschichten“ und bekannt für ihre Achtsamkeit. Ganz egal, um es um die Sauberkeit des Bahnhofs oder die Zufriedenheit seiner Passanten geht. Hier gehts zum Video mit Gabi: “Die gute Seele vom Bahnhof Baden” In einem kleinen Interview verrät sie uns, welchen ÖBB-Bahnhof sie am liebsten mag und bei welcher Oper ihr Herz besonders hoch schlägt. 

Mehr

TRAINEE KICK-OUT

Traineeprogramm „Over and out“

Jeder Abschied fällt schwer! Vor allem der aus dem Traineeprogramm, denn die gemeinsame Zeit war wirklich bemerkenswert. Während des Traineeprogramms konnten wir so viele Eindrücke über den ÖBB Konzern sammeln und hatten in unseren Exkursionswochen großartige Erlebnisse.

Mehr

Grenzenlose Leidenschaft: Der blinde Bahnfotograf

Dass die Leidenschaft für Bus und Bahn keine Grenzen kennt, beweist Roland Spöttling. Er liebt es, Züge zu fotografieren. Und er ist seit dem 4. Lebensjahr blind. Wie das funktioniert, erzählt er in der ersten Episode unserer neuen Videoserie „Gleisgeschichten“.  Mehr

Einen Tag lang Lehrling sein – Perspektivenwechsel

Damit wir jedes Jahr über 460 Mio. Fahrgäste und 110 Mio. Tonnen Güter bewegen, schicken wir täglich über 6.500 Züge und 2.200 Busse auf die Reise. Und damit das überhaupt möglich ist, dafür sind über 40.000 MitarbeiterInnen im Konzern verantwortlich. Die Zahlen zeigen eindrucksvoll: Bahnfahren ist ein hochkomplexes Unterfangen. Unseren Kunden und Kundinnen ist es wichtig, dass sie schnell, sicher und komfortabel unterwegs sind, dass sie einfach und unkompliziert zu einem Ticket kommen und am Ende ihrer Reise pünktlich am Ziel sind. Das kann nur funktionieren, wenn wir auch Hand in Hand zusammenarbeiten.

Mehr

„Först Place“ im Schienengüterverkehr

Das virtuelle Feuer knisterte bereits in projizierter Form an der Wand als wir unseren vorerst letzten Kaminabend mit Herrn Clemens Först, Vorstandssprecher der Rail Cargo Group (RCG), begonnen haben. Ebenso teilgenommen hat der Leiter der RCG Personalabteilung, Herr Peter Truhlarovsky. Somit bekamen wir noch einen zusätzlichen Blickwinkel auf die unterschiedlichen Themen, die während dieses Kaminabends angesprochen wurden.

Mehr