Umstellung auf der Strecke Payerbach-Reichenau – Bruck/Mur - ÖBB
Alernative Text

Bus & Bahn

Umstellung auf der Strecke Payerbach-Reichenau – Bruck/Mur

Mit dem neuen Fahrplan ab 15. Dezember 2019 ändern sich für viele von euch die gewohnten Wege zum Zug. Auf vielen Bahnhöfen fahren die Züge von und nach Wien nämlich auf anderen Gleisen und damit anderen Bahnsteigen ab.

Mit dem Fahrplanwechsel am 15. Dezember 2019 ändern sich auf der Bahnstrecke Payerbach-Reichenau – Bruck/Mur einige gewohnte Wege. In Zukunft fahren die Züge nämlich rechts statt bisher links, womit sie fast in allen Bahnhöfen an anderen Bahnsteigen stehen bleiben.

Besonders groß ist der Unterschied an den Haltestellen, an denen es zwei durch die Gleise getrennte Bahnsteige gibt: Dort müsst ihr in Zukunft zum anderen Bahnsteig gehen, wenn ihr Richtung Bruck/Mur oder Wien fahren wollt.

Bitte rechtzeitig informieren

Wir bitten euch: informiert euch schon vor dem 15. Dezember wie die neuen Bahnsteig-Belegungen auf eurem Bahnhof angelegt sind. Die fixen Richtungstafeln, die es an manchen Bahnhöfen gibt – „Züge Richtung Bruck / Züge Richtung Wien“ – werden natürlich per 15. Dezember getauscht sein.

Alle Informationen rund um die Änderung der Bahnsteige erhaltet ihr auf der App SCOTTY mobil, auf fahrplan.oebb.at oder unter 05/1717. An den Bahnsteigen werden Plakate und Durchsagen auf die Umstellung hinweisen, auf den Monitoren und den neuen Fahrplänen werden die Informationen ebenfalls zu finden sein. Zusätzlich werden an ausgewählten Bahnhöfen und Haltestellen Promotorinnen und Promotoren Flyer verteilen.

Warum ist die Umstellung notwendig?

Die Umstellung ist notwendig, weil das Bahnsystem dadurch effizienter geführt werden kann. Auch der Fahrkomfort im Zug wird erhöht. Die ersten Bahnstrecken im Gebiet des heutigen Österreich waren auf Linksverkehr ausgerichtet. Das hatte mit den verantwortlichen Ingenieuren zu tun, die aus dem Mutterland der Eisenbahn, aus England, kamen. Wie auch im Straßenverkehr war in England der Linksverkehr im Schienenverkehr üblich. In den letzten Jahrzehnten wurden in Österreich Strecken schrittweise auf den Rechtsverkehr umgestellt, zuletzt unter anderem die Strecke Wien – Payerbach-Reichenau im Jahr 2012.

Leiwand!76 Personen finden das Leiwand!

Schreiben Sie einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Weitere Beiträge zu diesem Thema